Online-Lernkurse zur Gestaltung digitaler Lernangebote

– für schnelle Lösungen in deinem Berufsalltag

Du interessierst dich dafür, eigene digitale Lernangebote für ein Lernmanagement-System zu konzipieren?  – Ob es darum geht, welche Möglichkeiten du in einem Lernmanagement-System grundsätzlich hast, wie du ein ansprechendes Angebot konzipierst und dein Wissen sinnvoll aufbereitest, worauf du achten solltest, wenn du eigene Texte schreibst, wie du gendersensibel formulierst oder wie du die Layoutmöglichkeiten eines Lernmanagement-Systems nutzt – du findest in jedem Online-Lernkurs die wichtigsten Informationen zu einem konkreten Thema.

So kannst du passgenau den Kurs auswählen, der dich bei deiner aktuellen Herausforderung unterstützt. Den Online-Lernkurs kannst du dann absolvieren, wenn du ihn brauchst und akute Fragen hast. Und so kommst du weiter!

Wir haben Online-Lernkurse konzipiert, die zielgenau konkrete Fragen beantworten und dich schnell dazu befähigen, dein digitales Lernangebot für ein Lernmanagement-System professionell auf die Beine zu stellen.

Laptop mit Aufschrift (n)ever(s)top Learning
Bild: Pixabay / Gerd Altmann

Mehr Informationen über unsere Online-Lernkurse findest du unter Lernkurse. Starte doch gleich heute mit unseren kostenlosen Basiskursen „Was ist und kann ein Lernmanagement-System?“ oder „Wie schreibe ich Texte, obwohl ich nicht schreiben kann?“.

Kannst du mindestens eine der folgenden Aussagen unterschreiben? Dann sind die Online-Lernkurse auch was für dich:
  • Ich arbeite mit einem Lernmanagement-System bzw. werde mit einem LMS arbeitn, weiß aber gar nicht genau, welche Möglichkeiten es bietet.
  • Ich soll oder möchte ein digitales Lernangebot für Kolleg*innen/Kund*innen bzw. eine Intranetseite, die über mein Fachgebiet informiert, erstellen.
  • Ich möchte wissen, wie ich anfangen kann und worauf ich achten sollte. (Aufbau und Gestaltung von digitalen Lernangeboten)
  • Ich möchte erfahren, wie ich meine eigenen Texte für Lernangebote und Co. verbessern kann.
  • Ich möchte üben, gendersensibel und/oder in einfacher Sprache zu kommunizieren.